325-600

25   50   75  100   125  150  175  200  225  250  275  300  325  350


.553

Europa befindet sich in einem geistigen Vakuum,

in welches - trotz breitem Widerstand - der Islam als Lehre einströmt, denn die demokratische Staatsreligion hat nichts spirituelles zu bieten. Die Zivilisierungsprozesse der demokratischen Religion mit den dazu gehörenden Verherrlichungen gewisser Werte, sind weitgehend hohle Rituale und das spürt jeder Sucher nach echter Lebensqualität. Gesucht wird das zu verehrende Material: der Urstoff bzw. der Urgötze, der zwischen den Zwischenräumen der Neutronen beheimatet sein soll. Die demokratische Missionierung anderer Völker ist längst als Vorwand für Raub und Mord (versteckte Kolonialisierung) und Zerstörung sichtbar geworden. Niemand kann aber aus seiner Religion einfach aussteigen ohne in eine andere einzusteigen. Keine Religion, das gibt es nur für Selbstbetrüger, welche die Dimension von Religion auf Glaube an Gott, Rituale, Kirchen und Brauchtum reduzieren. Kein Wunder also, dass noch primitivere Gegenreaktionen und Anbiederungen - irrtümlich im Namen des Islam - geschehen werden, denn Menschen sind ihren Anlagern nach überall gleich und ein Teil von ihnen kann auf Aggressivität nur mit Aggressivität reagieren. Unter Islambekennern gibt es Verbrecher wie im Namen jeder anderen Religion und diese werden benutzt um "den Islam" falsch darzustellen. Schon zu Lebzeiten des Gesandten Allahs wurden Falschmeldungen gezielt mit dem Islam verknüpft, doch letztlich wurde damit das Gegenteil erreicht indem Sucher nach echter Lebensqualität den Schwindel durchschauten und Muslime wurden.. ... mehr

 

 

 

275 Aussprüche der Heiligen  Eine - so Allah will - wachsende Sammlung mit wichtigen Aussprüchen von Heiligen irgendeiner Zeit oder irgendeines Gebietes.

 

274  Die sieben zionistischen Lügen   Um die Unterstützung und Sympathie der Umwelt zu erschleichen bedient sich die zionistische Propaganda einer Anzahl lügnerischen Thesen, die wir hier einmal Punkt für Punkt durchgehen wollen ....von Ahmed Rami (Ahmed Rami, writer, journalist, is the founder of the radio station Radio Islam.  Box 316 - 10126 Stockholm, Sweden Phone:+46708121240)

 

273 Unheiliger Geist im Heiligen Land (Besessen vom Armageddon) betreffend Israel im Kontext der Aktivitäten christlicher Zionisten und der aktuellen Politik Israels und Amerikas; ein Bericht von Linda Bebnedikt

 

271 "Inititaive Islamischer Friedhof Deutschfeistritz  / Teil.3"  An den Landeshauptmann  Frau Waltraud Klasnic / Errichtung eines muslimischen Friedhofes in Deutschfeistritz und die Verweigerung desselben durch den Bürgermeister /  Sehr geehrte Frau Waltraud Klasnic / In Deutschfeistritz leben Muslime, welche in einem muslimischen Friedhof in Deutschfeistritz begraben werden möchten; eine Notwendigkeit, welche weder technisch noch wirtschaftlich problematisch ist, jedoch auf politischen Widerstand stösst. Wir Muslime von Deutschfeistritz betrachten es als unser Recht, in unserem Heimatdorf eine Fläche für unseren islamischen Friedhof zur Verfügung zu haben. Herr Bürgermeister Hubert Platzer jedoch sieht.....

 

270  Die Nacht „raghaib  Der Prophet, Allahs Segen und Frieden seien mit ihm, hat gesagt: „Es gibt fünf Nächte, in denen die Bittgebete nicht abgelehnt werden. Diese Nächte sind: der erste Freitag von Radschab, die fünfzehnte Nacht des Monats Schaban, jede Freitagsnacht und die Nacht vor dem Opferfest.“ .. von Muslimischer Jugend Österreich

 

269 Isa Ibn Maryam (Jesus, Sohn der Maria) Dies ist der Bericht über Allahs Gesandten, Jesus, Sohn der Maria, so wie es der Koran, Allahs Wort, schildert. .... Marias Abstammung und Geburt .... Maria, im Koran Maryam, stammt aus dem Hause Imrans. Ihre Geburt wird im Koran wie folgt beschrieben: „Wahrlich, Allah erwählte Adam, Noah, das Haus Abrahams und das Haus Imrans vor allen Völkern. Ein Geschlecht, von dem einer aus dem anderen stammt, und Allah ist Allhörend, Allwissend. Damals sprach die Frau Imrans: ‚Mein Herr, siehe, ich gelobe Dir, was in meinem Schosse ist, zu weihen; so nimm es von mir an; siehe, Du bist der Allhörende, der Allwissende.’......... verfasst von Mevlüt Turgu 

 

268 Manche Japaner sprachen von der "christlichen Bombe"  .....  Nur vage eingeweihte Beteiligte an Transport und Einsatz der Atombombe im US-Militär sprachen einfach von dem "Ding". Bis zum August 1945 gab es auch in der japanischen Sprache kein gebräuchliches Wort. "Manche Japaner", so schrieb Konrad Lübbert vor zwanzig Jahren, "nennen noch heute die Atombombe die 'christliche' Bombe, weil sie von Christen entwickelt, von Christen gutgeheissen und von Christen eingesetzt wurde." Tatsächlich gibt es schon rein äusserlich einige Berechtigung für einen solchen Sprachgebrauch. .... Peter Bürger 06.08.2005  Zum 60. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. .....

 

267 Betreff: "Anschläge in London" von Gideon Levy .... Die Welt geht mit der Welle der Terrorakte in London um, als sei sie ein deterministisches Ereignis, ein unvermeidliches Produkt des absolut Bösen, ein Akt von Satans Abgesandten. Die Weltmedien wurden unmittelbar danach von zahllosen „Terrorismusexperten“ überschwemmt, die selbstsicher erklärten, wie man diese Geisel bekämpfen soll: „Trocknet den Sumpf aus!“ „Zerstört die Infrastruktur!“„Vermehrt die Wirksamkeit der Geheimdienste“ und „Verstärkt die Sicherheitssysteme“.....

 

266  "Cum grano salis" oder "Tempi passati"   Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts der aktuellen Presseartikel und Nachrichtensendungen bezüglich den Anschlägen in London, habe ich mein Pamphlet von Gestern um einige Ergänzungen erweitert, welches nun folgt: ..... Liebe Leserin, lieber Leser,  es ist leider nicht mehr so wie Früher, dies hat der „Double O’ Seven“ von London gestern gezeigt.  ...von Conrad F.Staehli (7.Juli 1426 / 2005)

 

265  'aischas Heiratsalter (pdf - 573 KB)  Nicht selten wird das Thema "Kinderehe" von gewissen Nichtmuslimen in eigentlich selbstdarstellerischer Weise im Web und anderswo in Umlauf gebracht, um Muslimen Vorhaltungen zu machen oder überhaupt Islam oder den Propheten (Friede und Segen Allahs auf ihm) zu diskreditieren; ungeachtet dessen fühlen sich gelegnetlich auch verwirrte Muslime in den Bann ihrer kranken Moral hineingezogen und beginnen sich zu rechtfertigen. In diesem Text - von Abd Al Hafidh Wenetzel - werden eine Reihe typischer Verleumdungen - an Hand eines anderen Textes -  richtig gestellt.

 

264 Islamische Charta.de Diese "Islamische Charta" wurde entnommen von: www.Islam.de und ist als Beispiel für das Intergrations- bzw. Anpassungssyndrom angeführt und keineswegs weil ihr Zustimmung erteilt werden soll, auch wenn darin viel richtiges vorkommt;  sie ist auch kein Text, den "die Muslime (Deutschlands?)" verfasst hätten oder allgemein vertreten würden und es können hier mit wenigen Ausnahmen, nur Einwanderer aus muslimischen Gebieten gemeint sein. .....

 

263  Hinweise zu Bildung ....  Jeder Versuch zur Erhaltung und Vermittlung von Islamischer Bildung ist grundsätzlich zu begrüssen. Wenn muslimische Kinder an Ihren Glauben durch islamischen Religionsunterricht erinnert werden können, so ist dies ein Erfolg. Möge Allah in diesem Sinne durch Bildungseinrichtungen Früchte bringen lassen und das wahabitischem Gedankengut (Antropomorphismus und seine Ausläufer) und/oder andere Irrlehren, wie z.B. dass man keiner bestimmten "Rechtsschule" folgen soll, schützen und die Kinder letztlich einem (Suufi)Meister zur Bildung ihrer Herzen zuführen. ...

 

262  Schlussverfassung der Imamakonferenz  Als Beispiel für den Intergrations- bzw. Anpassungsprozess (des Islam?) sei die floskelreiche "Schlussverfassung der Imame-Konferenz" wörtlich wiedergegebn; natürlich ist das kein Text welchen "die Imaame" verfasst haben, sondern vielmehr zur "Unterschrift" geladen wurden und mit Muslimen können nur Einwanderer aus muslimischen Gebieten gemeint sein. ......

 

260  Maulid (pdf) Über das Gedenken an den Geburtstag des Propheten – Allah segne ihn und schenke ihm Frieden – der Tag, an dem Allah der Erhabene Seinen Liebling in diese Welt gesandt hat Dist sicherlich für all diejenigen, die an ihn glauben, ein Tag der Freude. Kein Besserer oder Vollkommener als er wurde jemals erschaffen. Er ist es, der als Barmherzigkeit für alle Welten gesandt wurde und als Rufer zu Allah mit Seiner Erlaubnis und als strahlende Leuchte – Allah segne ihn und schenke ihm Frieden. ..................

 

259  The Feet In ssalaaht - The Salafi Error Below is a booklet published by the Mujlisul Ulama of South Africa regarding the feet in ssalaaht and the errors the Salafis have brought into this. It has been taken from their excellent website, where you can also find other books, insha'allah. The link is at the end of the document, insha'allah......

 

258 Anselm Turmeda    Der Wahrheit auf den Spuren Vom Türkischen ins Deutsche übersetzt von Mevlüt Turgut,  Original: Türkiye Gazetesi, Iz Birakanlar, Artikel vom 13. und 14. Dezember 2004 ......... " Anselmo Turmeda wurde 1352 oder 1354 in Palma de Mallorca, Spanien, geboren. Anselmo war in seiner Kindheit sehr friedvoll. Er kränkte niemanden, stritt sich auch nie mit anderen Kindern. Während seine Altsgenossen ihre Kindheit lebten, im Meer schwammen und spielten, zog sich Anselmo in schattigen Gegenden zum Studieren von Büchern zurück. ........."

 

257 Vorwort zu Demokratismus Demokratismus führt mit all seinen scheinbaren "Freiheiten" zum Ruin geistiger Lebensqualität. Demokratismus ist derzeit die vorherrschende Religion unter den Nichtmuslimen, Europas und der USA und auch in muslimischen Ländern bereits zu beachtlicher Grösse heranwachsen............ (von Muhhammad Abu Bakr Mueller)

 

256  Eight classes of injunctions and prohibitions  There are eight classes of injunctions and prohibitions which apply to all deeds and actions of mankind. The various types of prayers which we will be discussing later also fall into one or another of these categories of rulings. Thus, we will first review their definitions here before continuing farther. The eight categories are:  (1) Farḍt (2) W'ajib (3) Sunnah (4) Mustahab (5) Mub'ah (6) Makrûh Tanz'Ih'I (7) Makrûh Tahr'Im'I, and (8) Har'am. [Taken from Kitaabus-ssalaaht] ......

 

255 Gruppe der US Armee in einer Moschee von Falouja. (Photo)

254  Astronomische Bestimmung der Ersten der beiden Monate Ramadān und Šawwāl [am Beispiel] des Hiğriyy-Jahres 1422 n.H. [Dieser Bericht zeigt nicht was richtig ist, sondern nur welche Berchnungskriterien von denjenigen herangezogen werden, welche die Sunnah der Mondsichtung verwerfen und den Monatsbeginn nach Berechnung vorziehen.] Prof. Dr. Hamīd Mağūl al-Na'īmiyy  Abteilung Physik – Fakultät der Wissenschaften – Universität der UAE .......

252  Die ganze Heuchelei der westlichen Zivilisation   ...... von Conrad F. Stäheli  ein Christ  .....   "ich bin überrascht, zuweilen sogar erbost, über die mühsamen Rechtfertigungsversuche und Apologien Islamischer Kleriker, Gelehrter und Vertreter der islamischen Kultusgemeinden in den Medien, vornehmlich in Fernsehdiskussionen und Zeitungsartikel. Hierbei möchte ich Bassam Tibbi und Burhan Kesici als einige dieser Apologeten nennen. Wieso eigentlich? stellt sich mir die berechtigte Frage. ...."

251  Kalender und Zeitrechung im Islam  "Er ist es, der die Sonne als erhellendes Licht gemacht hat und den Mond als Leuchte, und Er hat für ihn Stationen bemessen, damit ihr die Zahl der Jahre kennt und die Berechnung..." (10:5) „Die Anzahl der Monate bei Allah ist ja zwölf in der Schrift Allahs...“ (9:36) Der Islam hat seinen eigenen Kalender und seine eigene Zeitrechnung, die unmittelbar auf den Koran zurückgehen. Auch wenn im Alltagsleben vieler Muslime heute der abendländische Kalender in Gebrauch ist, sollte jeder Muslim über den islamischen Kalender Bescheid wissen und mit der islamischen Zeitrechnung vertraut sein........ (von Ahmad v. Denffer)

 

.


.

ISLAM.at