Anmeldung  Eseltreiber für den 1.Aushubtransport

Graz - Zwischenlager

 

  Anmeldung pdf

 

 

Das erste öffentliche Zwischenlager für den Aushub aus dem Basistunnel soll an der Grenzlinie zwischen Orient und Okzident - in der Nähe der Bundesstraße, welche über den Radlpass führt - installiert werden.

 

Der erste Eseltransport ist für 15. bis 21. August 2009 geplant, wobei der Aushub vom Basistunneleingang Graz bis zum Zwischenlager Radlpass transportiert werden soll. Zumindest sieben Esel, mit je 40 kg Aushub, sollen auf dem ca.70 km langen Wanderweg vom Tunneleingang bis zum Zwischenlager getrieben werden. Die Pfade werden mit GPS Unterstützung gesucht und es wird auf Lagerplätzen im Zelt übernachtet. Die Eseltaschen, in welche der Aushub eingefüllt wird, sind mit traditionell geknüpften Smartcodes verziert, damit sie von den EseltreiberInnen mit ihren Mobiltelefonen photographiert und an das Hauptbuch zur Auswertung ge-emailt werden können. Es ist auch geplant, die Transportwege aller EseltreiberInnen mittels GPS fähigen Mobiltelefonen überwachbar zu machen und jedes Zwischenlager mit einer Webcam auszurüsten. Muhammad Müller

 

Anmeldung als EseltreiberIn:  oder  Graz Sporgasse16   Tel.+43.664.3264051

 

 


 


 

Rettungskomplett