.

 00451

  Religionen     

Steuern sind Schutzgeldzahlungen - Was heißt Demokratie?

 

 

https://www.youtube.com/v/FyWX5Zfog9A

 

  ...Während demokratisch gewählte Vertreter muslimischer Immigranten ihre Demokratiehuldigungen öffentlich zur Schau stellen, zeigt dieser Vortrag von Andreas Popp, dass zumindest manchen Ungläubigen bereits dämmert, dass das heutige Demokratieverständnis eine Tyrannei ist, oder wie ich es anderswo ausdrückte, eine Diktatur. In spiritueller Hinsicht aber, also die Grundlage echter Lebensqualität, da ist selbst die moderen Bedeutung der Demokratie längst zu einer Religion mutiert, in deren Namen die meisten Kriege, aber insbesondere gegen den Islam geführt werden; so ist zu beobachten - wie etwa zuletzt in Libyen -, wie sich Muslime Scharenweisen  der demokratischen Religion mit "Allahu Akbar" unterwerfen, aber anscheinend ohne es selbst zu merken.    (Muhammad Abu Bakr Müller)

.