.

 00459

Die Opferbereitschaft des Imaam Abu Hanifa  - möge Allahs Barmherigkeit mit ihm sein.

Explained by Schaykh Zahir Mahmood - mit deutschen Untertiteln  - Schaykh Zahir Mahmood was born in England and has gained licenses to teach (Ijaazas) in many Islamic sciences including Qur'an, Jurisprudence (Fiqh) and Traditions (Hadith) of The Prophet from various Shyukh.

 

 

Imaam Abû Han'Ifa (möge Allah seine Seele erhöhen) ist einer der größten Gelehrten des Fiqh فقه‎ (Islamischen Rechtswissenschaft), hat sich aber - bevor er eine Fatwaa فتوى  (Rechtsentscheidung) verlauten liess - jeweils mit vierzig seiner vorzüglichsten Schüler beraten. Nach Imaam Abu Hanifa ist die hanifitische Madhhab مذهب (Rechtschule) benannt und ihr gehören heute die Mehrheit der Muslime an. In der Ansprache von Schaykh Zahir Mahmood werden einige seiner besonderen Eigenschaften beleuchtet und unqualifizierte Anschuldigungen - wie z.B. dass Imaam Abu Hanifa nur 17 Hadiithe kannte - ad absurdum geführt. Für einen Nicht-Mudschaahid مجاهد‎  aber - und das sind heute vermutlich alle Muslime - ist es verpflichtend einer der vier erhaltenen Rechtschulen zu folgen um z.B. Bid'ah بدعة (Neueinführungen) und Fitnah (Zwiespalt) für sich selbst und für die gesamte Ummah أمة (Gemeinschaft) zu vermeiden. Es ist wichtig das Leben der frühen Ulamaah (Rechtsgelehrten) zu studieren, denn nicht nur das formal angeeignete Wissen, sondern viel andere Qualitäten, wie Taqwa تقوى (Gottesfurcht), Tawakkul توكلl (Gottesvertrauen) und den Adab أدب (spirituellen Respekt) gegenüber seinem Lehrer und andere Charaktereigenschaften sind Voraussetzung um Rechtsurteil erteilen zu dürfen. Das ist wichtig zu wissen, denn ist heute ist alles voll von selbstgestylten Fuqahaa Rechtsgelehrten, welche einige Jahre auf einer Islamischen Universität studiert haben und alsbald auch von Ungläubigen bezahlt werden, um etwa als Ausbildner für Multiplikatoren eines Islam nach ihren Bedürfnissen (IntegrationsIslam) dienstlich zu sein. Imam Abu Hanifa (möge Allahs Barmherzigkeit mit ihm sein) starb an seine Verletzungen, welche ihm für seine Weigerung - als oberster Qadhii قاضي (Richter) für den Herrscher dienstlich zu sein - zugefügt wurden.

 

 

 

https://www.youtube.com/v/fZlQ4_ys6cE

https://www.youtube.com/v/vrm_DEogPTg

http://www.youtube.com/v/QwoHfLks86c

http://www.youtube.com/v/nGGL9YzwP2E

 

 

https://www.youtube.com/v/vrm_DEogPTg

 

 

http://www.youtube.com/v/QwoHfLks86c

 

 

 

http://www.youtube.com/v/nGGL9YzwP2E

 

  

.