.

.

 

.Der dritte Tempel.

.

Zionisten, bzw. deren fanatische Kerntruppe, wollen den "dritten Tempel" - also die Al-Aqsa Moschee - in ihrer Blindheit abreißen und so schleppen sie bereits große Steine heran um dort einen anderen dritten Tempel zu bauen. Paradox, aber wahr. Alles "poilitically incorrect" - versteht sich. Dieser Unsinn wurzelt einerseits in falschen Interpretationen jüdischer Texte, anderseits in der jüdischen Selbstverherrlichung; dem Exeptionalismus. Als die Söhne Israels (Bani Israiil) noch Gottergebene (Muslime) waren, da wurden sie von Gott auserwählt, in das Land Kanaan (heute Palästina) zu ziehen. Unter ihrem Einfluss konvertierte dort ein Teil der kananitischen Götzendiener zur Gottergebenheit - wurden also Muslime. "Juden" gab es damals noch gar nicht. Als aber die neuen Gottergebenen (dem Sinn nach muslim gewordenen) Kananiter von eingewanderten Würdenträgern nicht mehr als gleichwertig empfunden wurden, begann sich der bis heute anhaltende Rassismus in die Herzen der "Nachkommen Israels (Yaqubs)" zu schleichen und als Lehre zu manifestieren. Diese Sünde der Selbstverehrung (versteckter Götzendienst) wurde alsbald zur gefestigten Irrlehre und für diese Sünde wurde ihr damaliger Tempel  zerstört. Nunmehr müssten Juden und Zionisten wieder zum Muslimsein zurückfinden damit sie die Al Aqsa Moschee als dritten Tempel erkennen könnten. Die Irrlehre von einer "immerwährenden Auserwähltheit" und die Verquickung von Rasse mit Religion sind ein selbst aufgestelltes Hindernis. Allah (Gott) führt zum Licht und und in die Dunkelheit wen Er will. Es gab und gibt allerdings "Juden" die zum Islam zurückgefunden haben, doch ungeachtet dessen, ist das Thema "dritter Tempel" eine beliebte Schatztruhe jüdischer und christlicher Sekten, welche die nacherzählten Versionen von Thora und Bibel zu interpretieren versuchen. Hier einige Beispiele: Was die Bibel über den dritten Tempel vor Christi Rückkehr offenbart  und Der dritte Tempel von Jerusalem. Removing the Islamic holy sites is a long-term goal . Israeli Government Support for the Extremist Temple Mount Movement ... und vielfach ist Ähnliches ist im Web zu finden.     Muhammad Abu Bakr Müller